Bild 9 - 18 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Jede Handley Page Dart Herald der Globe Air trägt den Namen eines Schweizer Flughafens. Die HB-AAH heisst «Herald of Zurich».

An der erst vor wenigen Tagen von der israelischen El Al übernommenen Bristol Britannia 300 HB-ITC werden noch einige Wartungsarbeiten an den vier Triebwerken durchgeführt.

Familientreffen bei Globe Air in Basel-Mulhouse. Alle drei Handley Page Dart Herald befinden sich auf dem Abstellplatz der Gesellschaft, werden gewartet und für die Frühjahrssaison vorbereitet.

Gleich mehrere Techniker der Globe Air sind mit der Kontrolle und Wartung der Rolls Royce-Triebwerke einer Handley Page Dart Herald beschäftigt.

Urs Löliger, zu dieser Zeit Mechaniker bei Globe Air, kontrolliert die Triebwerke an der neuen Bristol Britannia 300 HB-ITC, welche vor einigen Tagen in Basel-Mulhouse eingetroffen ist.

Die, wie auch die HB-ITB aus zweiter Hand von El Al erworbene Bristol Britannia HB-ITC der Globe Air, glänzt in ihrer ganzen Schönheit auf dem Flugplatz in «Blotze».

Wie bereits die HB-ITB stammt auch die zweite Bristol Britannia 300 HB-ITC von der El Al Israel Airlines und trägt nun seit knapp einer Woche das Schweizerkreuz im Heck.

Die vor kurzen aus Tel Aviv eingetroffene Bristol Britannia 300 HB-ITC der Globe Air wird vor ihren ersten Einsätzen gründlich überprüft, hier von Urs Lölliger.

Auch die «Herald of Basel», die Handley Page Dart Herald HB-AAK, befindet sich an diesem Wintertag zur Wartung in Basel-Mulhouse.

Globe Air hat ihre erste Handley Page Dart Herald HB-AAG durch die neue, mit Wetterradar ausgerüstete HB-AAL ersetzt, die den Namen «Herald of Interlaken» erhalten hat.

Bild 9 - 18 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »