Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Während die Passagiere einer ersten Maschine der Caledonian über den Tarmac zum sogenannten «Satelliten» marschieren, ist bereits eine zweite Britannia von Caledonian im Anrollen.

Während der Eröffnungfeier für den neuen «Flughof» sind keine Abflüge möglich. Passagiere und Crew des Caledonian-Fluges schauen der Feier aus dem Schatten der Flügel zu.

Mehrmals pro Woche fliegt Caledonian mit ihren Bristol Britannia britische Touristen ab London-Gatwick nach Basel-Mulhouse.

Im Sommer 1970 landen jeden Samstagnachmittag zwei Touristenflüge der Caledonian Airways in Basel-Mulhouse.

Anstelle einer Bristol Britannia kommt auf dem Kurs von und nach London-Gatwick eine Boeing 707-320C der Caledonian Airways zum Einsatz.

G-AWWD

c/n: 19355

s/n: 553

Hanspeter Haas 2.5.1970

Die in Basel-Mulhouse wohl kürzesten Schottenröckchen aller Zeiten?

Von und nach London-Gatwick setzt Caledonian Airways weiterhin auf die bewährten Bristol Britannia.

Auch Caledonian Airways ist im Sommer 1969 mit ihren «Flüsternden Riesen» wieder im Ferienfluggeschäft ab London-Gatwick und Basel-Mulhouse aktiv.

Auch am heutigen Gründonnerstag gibt es einem Sonderflug nach London. Die aus London-Stansted eingetroffene Britannia wird ihre Passagiere nach London-Gatwick fliegen.

Aus London-Gatwick ist auch heute wieder einer der attraktiven «Flüsternden Riesen» der britischen Caledonian Airways eingetroffen.

Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »