Bild 1 - 10 (von 14)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die HB-ALR ist die erste ATR 72-500F in der Flotte der Zimex Aviation. Sie ist am EuroAirport stationiert und wird an Werktagen von und nach Köln/Bonn eingesetzt.

Erst seit einigen Tagen trägt die ATR 72F HB-ALM der Zimex Avaition deren eigene Farben. Bisher flog die Maschinen in der violetten Bemalung der BDA Logistics.

Neben den Flügen von und nach Köln/Bonn führt Zimex Aviation ab dem EuroAirport auch immer wieder Ad Hoc-Flüge nach Nordafrika und nach weiteren Destinationen durch.

Die ATR 72-200F HB-ALM der Zimex Aviation für hat Autoteile für die Peugeot-Automobilwerke aus Porto eingeflogen. Nun positioniert sie nach Berlin-Schönefeld.

Nur als Silhouette ist die aus Hassi Messaoud ankommende ATR 72-200F der Zimex Aviation zu erkennen. Wegen noch schlechterer Sicht an der Destination Berlin-Schönefeld wird sich der Weiterflug allerdings verzögern.

Zimex Aviation hat vorerst zwei ATR 72-200F in Dienst gestellt und beginnt damit den Einstieg in das lukrative Expressfrachtgeschäft.

Nach dem Positionierungsflug aus Altenrhein rollt die ATR 72-200F HB-ALL nun mit Fracht beladen zum Start nach Hassi Messoud in Algerien.

Selten sieht man einen der zahlreichen «Twin Otter» der Zimex Aviation am EuroAirport.

Nach einer mehr als sechsmonatigen Grundüberholung in den USA trifft die Beech 1900D HB-AEL der Zimex Aviation aus Wichita via Bangor, Goose Bay und Keflavik am EuroAirport ein.

Mit der HB-AEL hat Zimex Aviation eine zweite Beechcraft 1900D übernommen.

Bild 1 - 10 (von 14)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »