Bild 101 - 110 (von 1185)

Von und nach Brüssel ist die in Thailand eingetragenen Gulfstream 550 der King Power International im Einsatz.

HS-KPI

c/n: 5480

Christian Brechbühl 18.8.2017

Hochbetrieb zwischen dem EuroAirport und Pristina! Auf dem heutigen Flug setzt Germania den Airbus A321 D-ASTV auf dieser «Rennstrecke» ein.

Ausgewaschen kommen die Farben des Iberia Airbus A319 EC-HGR «Ribeira Sacra» daher. Eine Neubemalung wird er jedoch nicht mehr erleben, sondern wenige Wochen später zum Zerlegen geflogen.

Der Airbus A319 G-EZDN in der Spezialbemalung mit aufgemalten Tulpen ist bei easyJet Airline bereits seit rund drei Jahren im Einsatz, als Werbeträger für die damals eröffnete easyJet-Basis in Amsterdam.

Auch in Grossbritannien eingetragene Airbus A319, hier die G-EZDN mit der Werbung für Amsterdam, sind weiterhin regelmässige Gäste auf den Flügen nach dem EuroAirport.

Die Sommerferien gehen zu Ende. Turkish Airlines setzt darum auf dem Kurs zwischen Istanbul und dem EuroAirport mit der TC-JRO einen etwas grösseren Airbus A321 ein.

Nach kurzem Aufenthalt am EuroAirport startet der Airbus A321 TC-JRO der Turkisch Airlines bereits wieder zum Rückflug nach Istanbul.

Wie alle Boeing 737-300 von Air Serbia fliegt auch die YU-AND in den Farben der Charter-Tochtergesellschaft Aviolet, hier auf einer Rotation von und nach Ohrid.

YU-AND

c/n: 23329

s/n: 1134

Christian Brechbühl 12.8.2017

Ein Sticker auf dem Rumpf der Boeing 737-300 YU-AND der Aviolet weist auf das 90jährige Bestehen der Air Serbia hin, welche allerdings während Jahren auch als Aviolet und später JAT Jugoslovenski Aerotransport geflogen ist.

YU-AND

c/n: 23329

s/n: 1134

Christian Brechbühl 12.8.2017

Zum Ende der Sommerferien trifft aus Pristina auch die Fokker 100 9A-BTD der Trade Air ein. Als Leerflug wird sie nach Zagreb fliegen.

Bild 101 - 110 (von 1185)