Bild 1 - 10 (von 669)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wieder einmal ist der «Amsterdamer Tulpen-Flieger» der easyJet im Einsatz ab dem EuroAirport, diesmal von und nach dem britischen Bristol.

Mit der G-UZHD landet zum ersten Mal ein Airbus A320neo der easyJet ab einem nicht britischen Flughafen am EuroAirport. Die neue Maschine ist von und nach Palma de Mallorca unterwegs.

Die für die Regierung Japans bestimmte Boeing 777-300 N509BJ startet zu ihrem ersten Testflug nach einer längeren Ausrüstung bei Jet Aviation Basel.

Anstelle von Sukhoi Superjets setzt Brüssels Airlines im April 2018 abends oft die grösseren Airbus A319 ein. Von und nach Brüssel ist hier die OO-SSN unterwegs.

Montags wird auf dem neuen Linienkurs der Aegean Airlines von und nach Athen oft der einzige Airbus A319 SX-DGF eingesetzt.

Nach dem letzten Flug aus Dubai positioniert die Boeing 757-300 D-ABOF der Condor ab dem EuroAirport für ihren nächsten Einsatz nach Nürnberg.

Der Airbus A320 HA-LWI von Wizz Air hatte schon immer eine etwas spezielle «Nase» und setzt diese Tradition nun auch mit der neuen Bemalung fort.

Auch der bisher als G-EZPM registrierte Airbus A320 hat seine «Heimat» neu in Österreich, dessen Hauptstadt Wien ab Juni 2018 auch eine easyJet-Linienverbindung ab dem EuroAirport erhalten wird.

Endlich hat es der «Rosenkavalier» der Emirates SkyCargo auch nach dem EuroAirport geschafft, allerdings auf einem Charterflug nach Bahrain und nicht auf dem Linienflug nach Dubai-World Center.

Emirates SkyCargo (Emirates)

Boeing 777-F1H

A6-EFL

c/n: 42230

s/n: 1138

Christoph Hartmann 7.6.2017

Auf den Valentinstag 2017 hat die Boeing 777F A6-EFL der Emirates SkyCargo diese eindrückliche Sonderbemalung erhalten.

Emirates SkyCargo (Emirates)

Boeing 777-F1H

A6-EFL

c/n: 42230

s/n: 1138

Christoph Hartmann 7.6.2017
Bild 1 - 10 (von 669)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »