Bild 1 - 10 (von 64)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zeitung, Rotwein und ein Cüpli Champagner sind üblich beim Bordservice der SkyWork Airlines, die zwar ihre Basis am EuroAirport im Winter 2017 geschlossen hat, mit ihren Saab 2000 aber weiterhin nach Wien fliegt.

Nicht lange im Gebrauch sind die Safety Instructions von EuroJet, denn diese fliegt nur von September 2003 bis November 2004, fast ausschliesslich für Avione Travel AG.

EuroJet Airlines (Eurojet Airlines)

Boeing 737-4Q8

F-GNAO

c/n: 25168

s/n: 2210

Sammlung W. Soltermann 18.10.2003

Nach der Auflösung des jugoslawischen Staatenbunds hat die frühere Teilrepublik Kroatien eine Canadair Challenger 601 als Regierungsmaschine erworben.

Zum 50. Jahrestag des Flughafens gibt die Flughafendirektion eine Festschrift heraus, welche die wichtigsten Daten und Momente in Bild und Text festhält.

Zum 50. Jahrestag des Flughafens gibt die Flughafendirektion eine Festschrift heraus, welche die wichtigsten Daten dessen Geschichte festhält.

Betrachtet man die Registration HB-APR dieser Concorde genau, könnte man zur Schluss kommen, dass es sich bei der Photomontage um einen guten 1. April-Scherz der Crossair handelt.

BAe und Alsavia präsentieren anlässlich des Erstfluges nach Marseille eine «Jetstream Super 31». Die neue elsässische Airline will diesen Typ auf geplanten Linien nach Barcelona, Dresden, Mailand und Toulouse einsetzen.

Wegen eines Streiks der Cockpit-Besatzungen der Air France, setzt diese heute auf dem «Vol Vacance» nach den französischen Antillen die Boeing 747-200B CN-RME der Royal Air Maroc ein.

Jet Alsace wurde im Frühjahr 1988 als Elsässer Tochtergesellschaft der in Nîmes und Paris-Orly beheimateten Minerve gegründet. Rasch erwirbt Jet Alsace auch bei den Reiseveranstaltern in der Schweiz einen guten Ruf.

Arkia Israeli Airlines setzt im Jahr 1985 auf den Flügen nach dem EuroAirport mehrheitlich Boeing 707-320 ein. Die 4X-ATD trägt die Farben der El Al, ergänzt durch die Titel der Arkia im Heck.

Bild 1 - 10 (von 64)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »