Bild 1 - 10 (von 998)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit der EI-FWG hat ein weiterer Sukhoi Superjet 100 von CityJet die Farben von Brussels Airlines erhalten. Aus der belgischen Hauptstadt Brüssel trifft er eben am EuroAirport ein.

Wie nahezu alle Maschinen der Regourd Group trägt auch die Embraer ERJ-135 F-GRGP der EquaFlight diese elegante Bemalung, ergänzt sogar mit kleinen Titeln.

F-GRGP

c/n: 145188

Paul Bannwarth 17.9.2018

Aus Almaty, der Hauptstadt von Kazakstan trifft der Airbus ACJ319 9H-AVK zur periodischen Wartung am EuroAirport ein.

Der Airbus A321 D-ASTM der Germania flog zuvor bei LTU, Air Berlin und Niki Luftfahrt. Er ist seit April 2018 bei Germania im Einsatz, oft auch ab dem EuroAirport.

Noch sind die Airbus A320 der Iberia selten auf den Flügen ab Madrid nach dem EuroAirport zu sehen. In den Flugplänen wird generell die kleinere A319 als Flugzeugtyp aufgeführt.

Im Januar 2011 hat Aigle Azur den Airbus A320 F-HBAO ab Werk übernommen. Seit Frühjahr 2017 trägt er die aktuelle Bemalung der Gesellschaft.

Auch 2019 soll die Douglas DC-3 HB-IRJ der Aero Passion im Auftrag der SCFA Super Constallation Flyers Asociation wieder einige Flüge ab dem EuroAirport durchführen.

In den letzten Jahren hat sich Pegasus Airlines mit vielen Flügen am EuroAirport etabliert. Nach einer Baisse aufgrund der politischen Situation wächst der touristische Verkehr wieder rasch.

Wenige Tage vor der Betriebseinstellung landet der Saab 2000 HB-IZT von SkyWork Airlines am EuroAirport, auf dem Rückflug der Charter-Verbindung nach Heringsdorf.

Nach einem rund fünftägigen Wartungsaufenthalt kehrt die Gulfstream V der griechischen Regierung soeben von einem rund zweistündigen Testflug zurück.

Bild 1 - 10 (von 998)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »