Bild 1 - 10 (von 949)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Kurz nach ANA All Nippon Airways landet mit der Boeing 777-200 JA710J der JAL Japan Airlines aus Fukuoka bereits eine zweite Chartermaschinen mit Touristen aus Japan.

Erstmals überhaupt ist ein Flugzeug der ANA All Nippon Airways im Anflug auf den EuroAirport. Bei der JA873A handelt es sich um eine Boeing 787-9.

Die slowenische Hauptstadt Ljubljana ist die nächste Etappe dieser Boeing 787-9 von ANA All Nippon Airways. Ab dort wird sie japanische Touristen in ihre Heimat zurück bringen.

Orange2fly ist mittlerweise eine feste Grösse im Verkehr von und nach dem Kosovo geworden. Mit dem Airbus A320 SX-ODS wurde eben ein drittes Flugzeug in Dienst gestellt.

Nach vielen Monaten Pause fliegt Adria Airways während den Sommerferien 2018 wieder ein- bis zweimal pro Woche mit Airbus A319 ab dem EuroAirport nach Pristina.

Germania setzt bis zur Lieferung eines weiteren eigenen Airbus A321 die SX-ACP der Olympus Airways ein. Die Maschine trägt die Grund­bemalung der Monarch Airlines, bei der sie bis zuletzt im Einsatz stand.

Einige Maschinen der Olympus Airways tragen Motive aus der griechischen Mythologie. Beim Airbus A321 SX-ACP ist dies ein Portrait von Aphrodite, der Göttin der Liebe, Schönheit und Begierde.

Nonstop aus Nagoya wird mit der Boeing 777-200 JA711J in wenigen Augenblicken erstmals ein Flugzeug der JAL Japan Airlines am EuroAirport landen.

Nach der Landung rollt die Boeing 777-200 JA711J der JAL Japan Airlines in Richtung des zugewiesenen Standplatzes und wird von einem Follow Me-Fahrzeug des EuroAirport eskortiert.

Alle Jahre wieder! Auch im Sommer 2018 setzt Air Transat ihre bewährten Airbus A310-300 zwischen Montreal und dem EuroAirport ein. Heute kommt wieder einmal die C-GSAT zum Einsatz.

Bild 1 - 10 (von 949)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »