Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aviation Link hat ihre Boeing 777-200 VP-CAL derzeit oft am EuroAirport stationiert. Heute wird sie einen Tagesflug nach London-Stansted und Zürich ausführen.

Nach einem weiteren, mehrtägigen Wartungsaufenthalt kehrt die «Triple Seven» der saudischen Aviation Link wieder in den Einsatz zurück.

Aviation Link lässt ihre einzige Boeing 777-200 auch nach ihrer Ausrüstung am EuroAirport weiterhin regelmässig hier warten.

Aus Mailand-Malpensa ist die Boeing 777-200 der Aviation Link eingetroffen und wird einige Tage spotterfreundlich auf dem Tarmac des Flughafens abgestellt.

Aus Los Angeles kommend, ist die schön bemalte Boeing 777-200 der saudi-arabischen Aviation Link im Endanflug auf Piste 15 des EuroAirport.

Langstrecke pur: Die prächtige «Triple Seven» der Aviation Link trifft nonstop aus Los Angeles ein.

Einmal mehr zeigt sich die schön bemalte Boeing 777-200 der Aviation Link auf dem EuroAirport, wiederum zu Wartungszwecken bei AMAC Aerospace.

Nach einem Aufenthalt am EuroAirport startet die exklusive Boeing 777-200 der saudi-arabischen Aviation Link wieder zu einem Flug, dieses Mal nach Rom-Ciampino.

Zu einen längeren Wartungsaufenhalt trifft die erst vor wenigen Tagen mit dieser sehr attraktiven Bemalung versehene Boeing 777-200 der Aviation Link am EuroAirport ein.

Die noch immer weisse Boeing 777-200 der saudi-arabischen Aviation Link weilte für einen kurzen Werftaufenthalt zur Erledigung einiger Garantiearbeiten am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »