Bild 1 - 10 (von 207)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus dem kanadischen Stephenville ist diese Embraer Legacy 600 der ABS Jets am Vorabend auf dem EuroAirport eingetroffen. Sie wird demnächst nach Bratislava weiterfliegen.

Auf dem Main Tarmac des EuroAirport wartet die Embraer Legacy 600 OK-ROM auf ihren Abflug nach Bratislava.

Auch Global Jet Austria setzt mit der OE-LFX mindestens eine Embraer Legacy 650 ein. Sie kommt regelmässig zu Wartungsarbeiten auf den EuroAirport.

OE-LFX

(A6-ADL)

c/n: 14501141

Paul Bannwarth 19.8.2018

Aus London-Luton trifft der Embraer Legacy 650 D-AJET der Air Hamburg ein. Er wird bald danach zum Weiterflug nach Helsingborg-Angelholm starten.

Auch nach sechs Jahren bei Avangard Aviation trägt der Embraer Legacy 600 D-ADCP weiterhin die Farben der ebenfalls deutschen DC Aviation.

Die Embraer Legacy 600 VT-AML gehört der Karnavati Aviation und wird hauptsächlich für die indische Adani Goup aus Ahmedabad betrieben.

VT-AML

c/n: 14501144

Laurent Greder 18.7.2018

Aus Nizza ist der Embraer Legacy 600 G-TCMC der London Executive Aviation eingetroffen. Nach einem kurzen Aufenthalt am EuroAirport wird er nach Zürich weiterfliegen.

Der Embraer Legacy 600 A9C-MTC landet erstmals am EuroAirport, wahrscheinlich als Crew Shuttlie nach der Überführung der Boeing 747-400 A9C-HAK der Regierung von Bahrain.

Auch die Embraer Legacy 600 SE-DJG ist wieder einmal am EuroAirport zu sehen, dies weiterhin im Einsatz für die schwedische EFS European Flight Service.

SE-DJG

c/n: 14501042

Laurent Greder 27.5.2018

Die Embraer 135BJ Legacy A6-ADL war über mehrere Woche zur Wartung bei Jet Aviation Basel. Nun fliegt sie erstmals wieder, nach Zürich.

Bild 1 - 10 (von 207)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »