Bild 1 - 10 (von 177)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

JAL Japan Airlines fliegt im Sommer 2018 ab verschiedenen Städten des Landes nach dem EuroAiport. Der heutige Flug kommt aus Fukuoka und geht am Abend wieder zurück, allerdings nach Nagoya.

Kurz nach ANA All Nippon Airways landet mit der Boeing 777-200 JA710J der JAL Japan Airlines aus Fukuoka bereits eine zweite Chartermaschinen mit Touristen aus Japan.

JAL Japan Airlines hat in den vergangenen Jahren ihre Bemalung mehrmals abgeändert und ist aktuell, wie viele andere Fluggesellschaften, bei zeimlich viel Weiss «angekommen».

Nonstop aus Nagoya wird mit der Boeing 777-200 JA711J in wenigen Augenblicken erstmals ein Flugzeug der JAL Japan Airlines am EuroAirport landen.

Zur Freude zahlreichen Spotter rollt die auf Piste 33 gelandete Boeing 777-200 der JAL Japan Airlines mit ausgefahrenem Reverse bis zum Ende der 3'900 Meter langen Piste aus.

Nach der Landung rollt die Boeing 777-200 JA711J der JAL Japan Airlines in Richtung des zugewiesenen Standplatzes und wird von einem Follow Me-Fahrzeug des EuroAirport eskortiert.

Wie immer bei speziellen Anlässen auf einem Flughafen, auch am EuroAirport, wird die erste Maschine der JAL Japan Airllines von der Feuerwehr mit einer Wasserdusche empfangen.

Die erste Landung eines kommerziellen Flugs einer japanischen Verkehrmaschine nach dem EuroAirport wird entsprechend gefeiert, mit der traditionellen Wasserdusche der Feuerwehr.

Für den anstehenden Nightstop wurde die Boeing 777-200 JA711J der JAL Japan Airlines am frühen Abend vom Y-Terminal an einen besser geeigneten Standplatz verschoben.

Am Folgetag nach dem Nightstop startet die Boeing 777-200 JA711J ab dem EuroAirport in Richtung Japan, diesmal nach to Tokio-Narita.

Bild 1 - 10 (von 177)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »