Ein grosser Teil der Balair-Ressourcen, inklusive Besatzungen und Technik, sind durch die Hilfsflüge in Biafra gebunden. Für ihre eigenen Charterflüge chartert Balair neben einer Kar-Air Douglas DC-6B im Frühling 1969 für kurze Zeit auch eine Lockheed L-188 Electra von Sterling Airways Sweden ein, von der leider nur dieses eine Bild aus Stockholm-Bromma existiert.