Execaire betreibt diesen Bombardier Global Express für ihre Muttergesellschaft I.M.P. Group Ltd, eine weit diversifizierte Gruppe, der auch die eben gescheiterte Chartergesellschaft CanJet gehört.