Offenbar nennt sich die Airline nur noch Air X, auch wenn sie von den meisten Webseiten und Zeitschriften weiterhin als Air X Charter bezeichnet wird. Von Air X selbst wird die 9H-BIG klar als A340-300 VIP bezeichnet. Es könnte also sein, dass am EuroAirport eine neue Kabine oder aber Breitband-Installationen eingebaut werden.