Im Januar 1989 an TEA abgeliefert, diente diese Boeing 737-300 danach auch bei TEA Italy und easyJet Airlines. Nach dem Umbau zum Frachter kamen Einsätze für Kitty Hawk Aircargo dazu. Der Einsatz für die indische Quikjet kam nicht zustande, sodass diese Maschine von Oktober 2007 bis April 2009 abgestellt blieb. Swiftair betreibt mittlerweile sechs Boeing 737-300(F), neben einer grösseren Anzahl von ATR 42 und ATR 72 und 6 McDonnell-Douglas MD-80.