Bild 101 - 110 (von 449)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch beim direkten Blick von vorne ist das enorm grosszügige Sponsoring von Breitling und SR Technics diskret mit im Bild.

Traumbilder, als Auftakt hoffentlich zu einer Traumsaison unserer «Super Connie», die weltweit einmalig ist.

Endlich wieder in ihrem Element! Nach der ausgefallenen Saison 2012 grüsst die Super Connie den EuroAirport, auf dem Weg von Lahr nach Zürich.

Der neue Motor läuft problemlos, und die Maschine wird nun für die im Winter geplanten Wartungsarbeiten zur SR Technics nach Zürich überflogen.

Während die DC-3 zum ersten Rundflug abgehoben hat, startet die «Super Connie» ihre Motoren zum Flug an das grosse Fest zum 100-jährigen Bestehen des Hamburger Flughafes.

Super Constellation Flyers Association

Lockheed L-1049F Super Constellation

HB-RSC

(N73544)

c/n: 4175

Ruedi Gass 23.9.2011

Unglaublich! Nur Minuten nach dem Start der DC-3 auf der Piste 15 bietet die Super Connie das gleiche Schauspiel mit vier Motoren, nun in der Gegenrichtung auf Piste 33.

Super Constellation Flyers Association

Lockheed L-1049F Super Constellation

HB-RSC

(N73544)

c/n: 4175

Christian Brechbühl 23.9.2011

Wer hätte dies vor Jahren für möglich gehalten?! Im Jahr 2011 führen am EuroAirport gleichzeitig eine KLM DC-3 und eine Super Constellation Flüge mit Passagieren durch.

Super Constellation Flyers Association

Lockheed L-1049F Super Constellation

HB-RSC

(N73544)

c/n: 4175

Ruedi Gass 23.9.2011

Noch schläft unser «Dreamliner» und träumt vielleicht vom bevorstehenden, langen Flug nach Hamburg, der in wenigen Stunden starten wird.

In einer Woche «Pause» am EuroAirport hat sich in den Motoren einiges an Öl angesammelt, das beim Anlassen spektakulär in Rauch aufgeht.

Im Auftrag einer Basler Firma macht sich die «Super Connie» auf den Weg ins Engadin, nach Samedan.

Bild 101 - 110 (von 449)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »