Bild 101 - 110 (von 19518)

Die Bombardier CRJ 1000 EC-MVZ der Iberia Regaional - Air Nostrum trägt im Gegensatz zu vielen anderen Maschinen in der Flotte keinerlei Werbeaufschriften.

Immer wieder eine Augenweide, der Airbus A319 G-EUPJ, der zum 100jährigen Bestehen der British Airways die alten Farben der BEA British European Airways erhalten hat.

Im Sommer 2019 führt Corendon Airlines die meisten Flüge zum EuroAirport mit den fünf von Global Aviation Leasing in Südafrika eingemieteten Airbus A320 durch.

Der Airbus A320 LY-VEL der Sun Express trägt seit Anfang September 2019 Werbesticker für die neu auf den Markt gebrachte Themenwelt «LEGO City Sky Police».

SunExpress zeigt sich auf dem Airbus A320 YL-VEL «kinderfreundlich» - mit Werbung zum Verkaufsstart der LEGO City-Serie «LEGO City Sky Police».

Erst vor einigen Tagen wurden auf beiden Seiten des Airbus A320 YL-VEL grossflächige Sticker für die neue Themenwelt «LEGO City Sky Police» angebracht.

«LEGO-Männchen» (das weibliche Geschlecht ist mit gemeint ...) gibt es in allen möglichen Themenwelten, untermalt mit Videos und vielem mehr. Nun dürfen sie sogar auf dem Airbus LY-VEL von SunExpress mitfliegen.

Im Sommerflugplan 2019 sind die Embraer 145 der HOP! wieder öfter nach dem EuroAirport im Einsatz, dies hauptsächlich ab Paris-Orly.

Je nach Saison fliegt Austrian Airlines bis dreimal täglich zwischen Wien und dem EuroAirport. Eingesetzt wird ein Mix von Bombardier Dash 8Q-400 und Embraer 195.

Nach längerem Unterbruch ist wieder einmal die «PlayStation» der SunExpress im Anflug. Die Boeing 737-800 TC-SNN kommt aus Izmir.

Bild 101 - 110 (von 19518)