Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Antonov An-12 UR-11819 von Motor Sich Airlines wird am nächsten Tag einen Frachtflug über Ankara nach Doha durchführen. Die gut gepflegte Maschine wurde bereits 1966 gebaut.

Die Antonov An-12 UR-11819 von Motor Sich Airlines ist noch immer ein «Arbeitspferd» in ihrem Frachtsegment und wird eine wichtige Stütze in der Versorgung der Ukraine bleiben.

Die Antonov AN-12 UR-11819 von Motor Sich Airlines rollt zum Start in Richtung Naher Osten, nach Doha mit einer technischen Zwischen­landung in Ankara.

Sehr flach und mit viel Rauch startet die Antonov An-12 UR-11819 der ukrainischen Motor Sich Airlines von Piste 33 des EuroAirport in Richtung Ankara und Doha.

Am Vorabend ist die Antonov An-12 UR-11819 der Motor Sich Airlines aus Ankara am EuroAirport gelandet.

Die Antonov An-12 UR-11819 der Motor Sich Airlines wartet am EuroAirport auf ihre Fracht. Sie wird via Ankara nach Doha fliegen.

Motor Sich Airlines wird bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage einen Frachtflug ab dem EuroAirport via Ankara nach Doha durchführen.

Für einen Frachtflug nach Jeddah trift die Antonov An74 UR-74026 der Motor Sich Airlines aus Zaporozhye am EuroAirport ein.

In der kleinen Flotte der Motor Sich Airlines ist diese interessante Antonov An-74 UR-74026 ein Einzelgänger, meistens im Einsatz für andere Airlines oder die UNO

Verglichen mit einem früheren Besuch am EuroAirport, hat die Antonov An-74 UR-74026 der Motor Sich Airlines leider ihre attraktiven Farben verloren, vermutlich als Folge ihrer Einsätze für die UNO.

Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »