Bild 1 - 10 (von 102)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

easyJet Switzerland hat mit der HB-AYE am 8. November 2021 den ersten Airbus A320neo übernommen und schon kurz danach am EuroAirport stationiert.

Auf einem Flug von und nach London-Heathrow zeigt sich erstmals der Airbus A320neo G-TTNA der British Airways in der neuen Sonderbemalung «BA Better World».

Im normalen Flugplan von und nach London-Heathrow rollt der Airbus A320neo G-TTNA der British Airways mit der Sonderbemalung «BA Better World» zum Start auf der Piste 15.

Nach seinem planmässigen Aufenthalt am EuroAirport startet der attraktiv gestaltete Airbus A320neo G-TTNA der British Airways zum Rückflug nach London-Heathrow.

Auf dem wöchentlichen Flug zwischen dem EuroAirport und Hurghada kommt der direkt ab Werk erworbene Airbus A320neo SU-BUK zum Einsatz.

Erst vor rund drei Wochen hat Air Cairo den Airbus A320neo SU-BUL aus Beständen der mexikanischen Interjet übernommen.

Nach Lockerungen der Reise­beschränkungen während der Covid-Pandemie hat Air Cairo ihre Flüge nach Hurghada wieder aufnehmen können. Jeweils am Freitag setzt sie ihre neu erworbenen Airbus A320neo ein.

Doch, der Airbus A320neo EC-NCU hat das Fahrwerk korrekt ausgefahren und wird in wenigen Sekunden auf der Piste 15 am EuroAirport aufsetzen.

Im Sommer 2021 hat Vueling Airlines ihre Flüge zwischen Barcelona und dem EuroAirport wieder aufgenommen. Seither sind ihre verschiedenen Airbus-Typen wieder mehrmals wöchentlich hier zu sehen.

Nochmals stehen für den neuen Airbus ACJ320neo 6V-SEN der senegalesischen Regierung Tests auf dem Plan, unter anderem Bremstest auf der Hauptpiste 15/33 des EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 102)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »