Bild 1 - 10 (von 67)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

FedEx Express fliegt je nach Wochentag bis zweimal täglich ab dem EuroAirport nach Paris-Charles de Gaulle, dies mehrheitlich mit Airbus A310-200F.

Neben Airbus A310-200Fsetzt FedEx Express auch einige für Langstrecken geeignete Airbus A310-300F ein. Sie sind leicht an ihren kleinen Winglets an den Flügelenden zu erkennen.

Ganz in Weiss trifft die «Adiyaman 2» am EuroAirport ein, für einen ad hoc-Flug mit 30 Tonnen Produkten der lokalen Pharma-Industrie nach Tripolis.

Luftbremsen und Schubumkehr erzeugen maximale Bremsleistung auf der feuchten Piste. Die Schubumkehr sorgt mit dem auf der Piste liegende Regenwasser für photogene Wirbel.

Ein spezielles Bild einer tagtäglichen Szene am EuroAirport. Fedex Express fliegt am frühen Abend mit dringender Fracht zu ihrem Hub in Paris-Charles de Gaulle.

Truppenaustausch im Kosovo. Nach ihrem Einsatz für den Frieden kehren französische Soldaten aus Pristina wieder in ihre Heimat zurück.

Im Gegensatz zu vielen Kollegen aus den anderen Nato-Staaten benutzt die spanische Regierungsvertretung mit dieser ehemaligen Air France A310-300 ein grossräumiges Flugzeug.

Wenige Tage nach dem ersten Flug der ULS Cargo landet an diesem kalten Januar-Morgen bereits eine weitere Airbus A310F dieser Gesellschaft.

Wie schon auf dem ersten Flug werden der Maschine rund 35 Tonnen Kabelrollen für ein Bauprojekt auf den Kanarischen Inseln nach Las Palmas geladen.

Für eine Überraschung kurz vor Jahresende sorgt dieser A310 Frachter der ULS Cargo.

Bild 1 - 10 (von 67)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »