Bild 292 - 301 (von 301)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach Beendigung der Wartungsarbeiten hat die Douglas DC-3 HB-ITD die Aufschriften der UNO erhalten und ist bereit für ihre Einsätze im Nahem Osten.

Im Auftrag der UNO wird Balair diese Douglas DC-3 ab Jerusalem einsetzten. Sie ist, noch ohne entsprechende Titel, aus Amsterdam in Basel-Mulhouse eingetroffen.

Mit der F-BHBB ist an diesem Vormittag zum letzten Mal eine «Super Connie» der Air France in Basel-Mulhouse gelandet. Sie brachte Besucher der internationalen Messe für Textilmaschinen ITMA aus Paris-Orly.

Mehrmals ist in diesen Tagen die Douglas DC-3 PH-MOG der Martinair Holland auf Frachtfügen auf dem Flughafen Basel-Mulhouse zu sehen. Es werden jeweils grössere Maschinenteile geladen.

PH-MAG

c/n: 12472

Jean-Bernard Urech 21.5.1967

Jeden Sonntag fliegt Dan-Air London ab Cardiff und Bristol nach Basel-Mulhouse und zurück. Auf dem heutigen Flug kommt mit der G-ALXK eine Douglas DC-3 zum Einsatz.

Aus Kopenhagen trifft die Douglas DC-6 OY-AOJ der Nordair in Basel-Mulhouse ein. Grund für den Besuch sind die in Basel stattfindenden Coiffeur-Weltmeisterschaften.

Neben einer Canadair C-4 Argonaut sind auch zwei Douglas DC-3 der British Midland Airways zur der in den Hallen der Mustermesse durchgeführten Coiffeur-Weltmeisterschaft auf dem Flughafem Basel-Mulhouse eingetroffen.

Je nach Saison verbindet Channel Air Bridge mit ihrer «Autofähre» Basel-Mulhouse fünf bis sieben Mal wöchtentlich mit Southend-on Sea. Zum Einsatz kommen ausschliesslich eigene ATL.98 Carvair.

Noch vor Ende des Jahres 1962 wird der Name Channel Air Bridge verschwinden. Unter dem Namen British United Air Ferries (BUAF) werden die Flüge aber noch während vieler Jahre weitergeführt.

Hochbetrieb in Basel-Mulhouse, auch diesmal wegen starkem Nebel in Zürich. Neben Maschinen der Swissair und Alitalia ist auch die Lockheed L-1049 Super Constellation CF-TGH der TCA Trans Canada Air Lines umgeleitet worden.

Bild 292 - 301 (von 301)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »