Im Gegensatz zu den meisten anderen Airbus A330-200F der Turkish Airlines wurde diese Maschine aus zweiten Hand übernommen. Von Januar 2012 bis Juni 2017 flog er für MASkargo, allerdings oft bereits an Turkish Airlines vermietet. Nachdem ein Verkauf an Royal Jordanian Airlines nicht realisiert werden konnte, übernahm Turkish Airlines diese Maschine im Oktober 2018 definitiv.